Die perfekte Wäsche unter heller Kleidung

Ob Sommer oder Winter, die blütenweiße Bluse oder ein cleanes, weißes Shirt sind einfach Evergreens und nicht mehr wegzudenken aus unserem Kleiderschrank. Aber was trage ich eigentlich drunter? Wir verraten es Ihnen!

Die perfekte Wäsche unter heller Kleidung? Am liebsten in Nude!

Unterwäsche in Nude – der Geheimtipp unter Weiß

Weiß und Weiß gesellt sich gern, so lautete lange Zeit die Devise bei der Wäschewahl unter heller Kleidung. Dabei ist ein weißer BH gar nicht so unsichtbar, wie man denkt, und auch unter der hellen Bluse blitzt er immer wieder hervor. Das kann manchmal sehr schön sein, schließlich dürfen Sie spitzenverzierte Träger zum Beispiel gerne auch einmal zeigen. Nichtsdestotrotz: Häufig ist weniger mehr und gerade im Job und im förmlichen Rahmen darf die weiße Bluse gerne die volle Aufmerksamkeit bekommen. Unser Tipp: Tragen Sie einen nudefarbenen BH, denn der passt ideal zu Ihrer Haut und ist selbst unter unter heller Kleidung von Außen nicht sichtbar.

Wäsche Dreamteam: Seamless-BH & weißes T-Shirt

Sollte die Bluse oder auch ein weißes Shirt eng anliegen, gibt es einen weiteren Wäsche-Joker: den Seamless-BH. Ob mit Pads oder gemoldeten Cups, „weniger ist mehr“ heißt hier die Devise! Für einen unsichtbaren Wäsche-Look empfehlen wir einen hautfarbenen, glatten BH, denn der verschwindet selbst unter einem weißen Oberteil. Weiterer Tipp: Wenn Sie nicht auf Ihren Lieblings-BH in der aktuellen Trendfarbe verzichten möchten, dann können Sie einfach ein hautfarbenes Seamless Tank Top überziehen. Die Hemdchen bestehen aus ganz glattem Material und sitzen wie eine zweite Haut. Schöner Nebeneffekt: Ganz sanft zaubert das Top zudem einen schlanke Silhouette. So kommt das weiße T-Shirt noch besser zur Geltung und Sie können sich rundum wohlfühlen!

Helle Hose? Nudefarbener Slip!

Hätten wir also das Thema mit dem Oberteil geregelt – was aber tragen Sie am besten unter einer weißen Hose? Auch hier heißt das Zauberwort wieder Nude, denn wie beim Shirt passt die hautfarbene Wäsche auch am besten zu hellen Chinos oder einem weißen Rock. Vom klassischen Tai Slip über die sportliche Panty bis hin zum knappen String ist hier alles möglich, worin Sie sich wohlfühlen – und sichtbar wird die Wäsche nur für Sie! Dabei gilt: Schummeln erlaubt! Denn wir alle kennen es: Weiß ist gnadenlos und wenn Sie nicht gerade mit einem durchtrainierten, knackigen Po gesegnet sind, dann ist ein Seamless-Slip ein wahrer Segen. Sitzt, wie eine zweite Haut und formt eine schöne, glatte Oberfläche – her damit! Ultimativer Schummeltipp: die Longshorts! Gerade unter einem eng anliegenden Rock oder Kleid sind die nudefarbenen Shorts perfekt, denn sie zaubern einen glatten, schön geformten Po und schlanke Oberschenkel.

Und für alle Herren in der Runde: Auch Männer dürfen schummeln! Und das geht natürlich am besten mit hautfarbener Wäsche! Klicken Sie gleich rein in unseren Magazin-Beitrag „Herrenwäsche in Nude – perfekt unter weißer Kleidung“ und lassen Sie sich inspirieren für Ihr neues White-Outfit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Folge un auf Instagram

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close