Welche Unterwäsche-Farben mögen Männer?

Schwarz? Weiß? Oder bunt gemustert? Welche Farbe bevorzugen unsere SCHIESSER-Kunden bei der Wahl ihrer Unterwäsche? Wir haben unsere Herren gefragt und das Ergebnis erfahren Sie heute hier im Magazin.

Schiesser Herrenunterhemd

Unterhemden und Shirts: die Top 3 Unterwäsche-Farben

Unsere SCHIESSER-Kunden lieben es einfach und konzentrieren sich bei der Farbwahl der Oberteile auf die Grundfarben. Unterhemden und Shirts werden am liebsten in diesen drei Farben getragen:

  1. 1) Weiß
  2. 2) Schwarz
  3. 3) Graumeliert

Warum diese Basic-Farben, fragen Sie sich? Die Antwort ist einfach: Grundfarben wie Schwarz und Weiß, aber auch Grau lassen sich am besten kombinieren und passen einfach immer. Unter einem weißen Oberhemd tragen unsere Kunden gerne ein weißes Unterhemd oder ein Kurzarmshirt mit tiefen V-Ausschnitt. Der dunkle Pullover im Winter macht sich gut mit einem schwarzen Langarmshirt. Ist das Oberteil etwas heller, greifen unsere Herren gerne zu meliertem Grau. So brauchen Sie morgens nur wenig Zeit bei der Wahl der Unterwäsche und der Kopf ist frei für die wichtigen Dinge des Tages!

Shorts und Slips: die Top 3 Unterwäsche-Farben

Bei den Unterteilen sieht es ganz ähnliches aus, nur kommt hier eine weitere Basic-Farbe hinzu: Dunkelblau! Slips und Shorts tragen die SCHIESSER-Kunden am liebsten in diesen Unterwäsche-Farben:

  1. Schwarz
  2. Weiß
  3. Dunkelblau

Von der Logik her haben wir hier ein ganz ähnliches Bild bei der Farbwahl der Wäsche-Unterteile. Schwarze Shorts passen prima unter die Lieblingsjeans. Ein weißer Slip macht sich gut unter der Anzughose. Sind die Chinos dunkel, so wählen unsere Herren auch gerne die dunkelblauen Unterhosen.


Hätten Sie mit diesem Ergebnis gerechnet? Und welche Unterwäsche-Farben tragen Sie am liebsten? Wir freuen uns auf Ihre Antworten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Folge un auf Instagram