Wollsocke blauschwarz - Revival Karl-Heinz

Artikelnummer: 158228-001

Wollsocke blauschwarz - Revival Karl-Heinz

Artikelnummer: 158228-001

In seinem kuschelig weichen Material werden diese blauschwarzen Herrensocken aus der...

Mehr Informationen

Material

92% Baumwolle

6% Polyamid

2% Elasthan

Pflegehinweise

Preis inkl. gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten.
17,00
Größe:

Grössen-Beurteilung

kleiner maßgerecht größer
Lieferbar in 1-3 Werktagen.

Produktdetails

In seinem kuschelig weichen Material werden diese blauschwarzen Herrensocken aus der Revival-Kollektion "Karl-Heinz" zum perfekten Begleiter im Winter. Die melierte Optik unterstreicht den behaglichen Charme der Socken. Ein Garant zum Entspannen und Wohlfühlen.

  • blauschwarze Wollsocken für Herren
  • aus der exklusiven Revival-Kollektion Karl-Heinz
  • in kuschelig weicher Qualität

Material

92% Baumwolle

6% Polyamid

2% Elasthan

Pflegehinweise

  • Kein Mindestbestellwert
  • Kostenlose Retoure
  • Kostenlose Hotline
    0800 / 723 78 11

Fragen zum Produkt? Kontaktieren Sie uns!

HERBST / WINTER KOLLEKTION 2016

Traditionelle Styles angerauter Grobstick- und Loungewear mit Wohlfühlcharakter sowie hochwertigste Lieblingswäsche für jeden Anlass. Zudem bietet die Knitwear anschmiegsame Pullover und Jacken in ausgezeichneter Cotton-/ Kaschmir-Mischung für Damen und Herren.

SCHIESSER REVIVAL

Ist ein eloquentes Zeugnis traditioneller Handwerkskunst und moderner Designumsetzung

Image Alt Text

SCHLICHTE SCHÖNHEIT & NATÜRLICHE ÄSTHETIK

Originalvorlagen aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts und aktuelle Trends aus der Oberbekleidung sind die Grundingredienzen für die anspruchsvolle Optik der unaufdringlichen Produkte.

Durchschnittliche Bewertung:

5,0 (4 Bewertungen)

Die Wollsocken hatte ich bereits früher schon bestellt. Damals sind jedoch bei einzelnen Socken nach kurzer Zeit Löcher entstanden. Bei den neuen Socken ist dies bisher nicht der Fall gewesen.

21.05.2017

Sehr gute Socken.

19.03.2017

Passt!

31.12.2016

Trage ich zu boots

16.12.2016