Natürlich steht dir gut

Natürlichkeit ist ein Bekenntnis zu dir selbst. Du lebst so, wie du bist. Und nicht so, wie andere dich gerne hätten. Du bleibst dir treu und gehst deinen eigenen Weg. Ungekünstelt, ehrlich und authentisch. Du fühlst dich wohl mit deinen Freunden, deiner Familie und vor allem: mit dir selbst.

In der Natur bist du ganz bei dir.

Du bist kein fremder Gast, der die Natur besucht. Du bist ein Teil von ihr. Alles um dich herum lebt. Du spürst, wie ihr gemeinsam ein- und ausatmet. Sonnenlicht bricht durch die Blätter und lässt deine Augen leuchten. Eine geheimnisvolle Ruhe liegt in der Luft. Du bist ganz entspannt. Ganz bei dir. Ganz verzaubert.

Du hast alle Zeit der Welt.

Wer noch sein ganzes Leben vor sich und alle Möglichkeiten hat, der kann gelassen in die Zukunft schauen. Du freust dich auf jeden neuen Tag. Und magst dich so, wie du bist.

Freundschaft ist ein Geschenk.

Du musst nicht besonders schlagfertig, talentiert oder unterhaltsam sein, um von deinen Freunden gemocht zu werden. Du musst nur eines sein: du selbst. Mit all deinen Stärken, aber auch mit deinen Schwächen. Erst die Mischung aus beidem macht dich zu dem Menschen, den deine Freunde gernhaben. Du bist nicht perfekt, aber genau richtig.