Datenschutz

Datenschutzerklärung – SCHIESSER Online Shop (Stand: 30.07.2018)

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Online Shop, „SCHIESSER Online Shop“ und unserem Unternehmen, der SCHIESSER AG. Wir möchten, dass Sie sich bei Ihrem Besuch auf unseren Webseiten sicher und wohl fühlen. Deswegen ist uns der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ein wichtiges Anliegen. Wir haben sämtliche technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz gemäß der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und anderer gesetzlicher Regelungen von uns als auch von Dienstleistern eingehalten werden.

Die folgenden Datenschutzbestimmungen sind dafür gedacht, Sie über unsere Handhabung der Erhebung, Verwendung, Verarbeitung und Weitergabe mit Ihren persönlichen Daten zu informieren. Generell können Sie unsere Webseiten besuchen, ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen, z.B. wenn Sie sich nur über unsere Produkte informieren wollen und die entsprechenden Seiten aufrufen. Die hierbei getätigten Zugriffe auf unserer Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Hierbei werden jedoch keine personenbezogenen Daten Ihrerseits übermittelt und diese Informationen werden von möglicherweise übermittelten personenbezogenen Daten getrennt gespeichert. Zusätzlich werden die IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert.

1. Kontaktdaten

Sie erreichen uns wie folgt:

SCHIESSER AG
Schützenstraße 18
Postfach 15 20
D-78305 Radolfzell

Tel. 07732/90-0
Fax 07732/90-65 55

URL: www.schiesserag.com
E-Mail: info@schiesser.com

2. Verarbeitung von Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihrer Identität. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum und E-Mail-Adresse. Sie finden nachfolgend detaillierte Informationen darüber, welche Daten wir von Ihnen zu welchen Zwecken verarbeiten.

Eine gesetzliche oder vertragliche Pflicht zur Bereitstellung der nachfolgend genannten Daten besteht nicht. Gleichwohl ist die Bereitstellung für die nachfolgend genannten Zwecke erforderlich. Im Falle einer Nichtbereitstellung der genannten Daten können wir Anfragen, Bestellungen, Werbemaßnahmen, Teilnahme an Gewinnspielen o.ä. leider nicht durchführen.

3. Zweckbestimmung, Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten sowie die jeweiligen Rechtsgrundlagen

Soweit Sie uns personenbezogene Daten im Online Shop zur Verfügung stellen, verarbeiten und nutzen wir diese zur Bearbeitung Ihrer Bestellung (Rechtsgrundlage ist hier Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO), zur Beantwortung Ihrer Anfragen (Rechtsgrundlage ist hier Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO), für Gewinnspiele (Rechtsgrundlage ist hier Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO), für Werbemaßnahmen (Rechtsgrundlage ist hier Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), insbesondere der Zusendung von Newslettern, sofern sie dem gesondert zugestimmt haben, um Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen oder Nutzung von Informations- und Kommunikationssystemen sowie im Rahmen gesetzlicher Vorgaben (Rechtsgrundlage ist hier Art. 6 Abs. 1 lit. c und f DSGVO).

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Durchführung Ihrer Bestellung erforderlich ist, z.B. für den Transport der bestellten Ware oder wenn Sie zuvor in die Weitergabe eingewilligt haben. Diese Dritten dürfen die Daten nicht zu anderen Zwecken verwenden. Weiterhin behalten wir uns das Recht vor, Ihre personenbezogenen Daten mit den Daten, die wir zum selbigen Zweck von Dritten erhalten, abzugleichen oder zu vervollständigen.

Wir geben persönliche Daten über Sie bekannt, wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind (Rechtsgrundlage ist hier Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO), bzw. sofern wir durch eine gerichtliche Entscheidung dazu verpflichtet sind oder wenn die Weitergabe erforderlich ist, um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder andere Vereinbarungen durchzusetzen oder zu schützen (Rechtsgrundlage ist hier Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Dies gilt entsprechend in Bezug auf die Verarbeitung der Daten.

Die Bekanntgabe der Daten erfolgt nicht zu wirtschaftlichen Zwecken.
Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen der aktuellen Datenschutzgesetze verpflichtet. Der Zugriff auf personenbezogene Daten durch unsere Mitarbeiter ist auf die Mitarbeiter beschränkt, die die jeweiligen Daten aufgrund ihrer beruflichen Aufgaben benötigen.

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Maßnahmen so zu speichern, dass diese für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit nicht von uns gewährleistet sein, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

4. Daten, die wir erheben

  1. Kontaktformular
    Mit unserem Formular „Kontaktformular“ werden die dort aufgeführten Informationen von Ihnen erfragt, also beispielsweise Ihr Anliegen, Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, u.ä.
    Weitere Informationen zu diesem Formular finden Sie im Punkt 5.

  2. Newsletter-Anmeldung
    Mit der Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt. Weitere Informationen zum Thema Newsletter finden Sie im Punkt 6.

  3. Widerrufsformular
    Mit dem Widerrufsformular können Sie einen Vertrag widerrufen. In diesem Formular werden die die dort dargestellten Felder von Ihnen abgefragt, insbesondere als Pflichtfelder E-Mail-Adresse, Anrede, Vorname, Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort. Auftragsnummer, Artikelnummer(n), das Datum, an dem Sie die Waren erhalten haben.

  4. Geschenkgutschein
    Mit dem Formular „Geschenkgutschein“ können Sie sich oder dem Beschenkten einen Geschenkgutschein per E-Mail zukommen lassen. Hier werden zunächst Informationen von wem der Gutschein kommt, an wen er versendet wird und eine persönliche Nachricht erfragt. Außerdem dann die E-Mail-Adresse, an die der Gutschein versendet werden soll. Im weiteren Verlauf der Gutscheinbestellung werden dann die Daten unter Punkt f. erfragt.

  5. Bewerbung
    Informationen zu Ihrer Bewerbung finden Sie im Punkt 7.

  6. Bestellung und/oder Registrierung
    Wenn Sie in unserem Online Shop Ware bestellen, ohne hierfür ein Kundenkonto zu eröffnen, benötigen wir zur Bearbeitung folgende Daten von Ihnen: Vorname, Nachname, postalische Anschrift, Rechnungsadresse, ggf. eine abweichende Lieferadresse, Ihr Geburtsdatum und Ihre E-Mail-Adresse.
    Sie haben auch die Möglichkeit ein Kundenkonto anzulegen. Für die Einrichtung Ihres persönlichen Kundenkontos benötigen wir von Ihnen folgende Angaben: Name, Vorname, Adresse, Ihre E-Mail-Adresse sowie ein frei wählbares Passwort. Mit der Betätigung des Buttons „Registrieren“ werden Ihre Daten in unserer Datenbank gespeichert. Im Anschluss an die Registrierung erhalten Sie automatisch eine Bestätigung per E-Mail, dass Ihr Kundenkonto eingerichtet worden ist. Die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse und das gewählte Passwort dienen gleichzeitig als Zugangskennung für das Kundenkonto. Sie haben die Möglichkeit Ihre Daten jederzeit in Ihrem Kundenkonto zu ändern. Zugangskennung und Passwort sind geheim zu halten und dürfen nicht an Dritte mitgeteilt werden. Sie sind verpflichtet, Ihre Zugangskennung und Ihr Passwort gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen.
    Die oben genannten Adressdaten für eine Bestellung werden auch in ihrem Kundenkonto hinterlegt.

    Abschließend erfragen wir von Ihnen bei einer Bestellung die Zahlungsart.

  7. Gewinnspiele
    Für Gewinnspiele erheben wir Angaben, damit wir Sie, falls Sie gewinnen, kontaktieren können. Dies sind beispielsweise Anrede, Vorname, Nachname, Ihre E-Mail-Adresse. Gerne können Sie uns Ihr Geburtsdatum mitteilen, das hilft uns dabei, unsere Gewinnspiele künftig besser zu planen. Im Rahmen der Teilnahme an Gewinnspielen haben Sie auch die Möglichkeit, sich für unseren Newsletter anzumelden. Bitte beachten Sie hier die oben genannten Hinweise.

5. Kontaktformular

Die Daten, die wir im Rahmen des Kontaktformulars erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, um Ihnen entsprechend den dort angegebenen Wünschen mit Ihnen Kontakt aufzunehmen oder Ihnen Informationsmaterial zu Verfügung zu stellen oder auch Ihre Anfrage zu bearbeiten. Dabei holen wir die folgende Einwilligung ein:
„Ich willige mit dem Klick auf „Senden“ oder „Formular abschicken“ ein, dass meine Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme oder zur Bearbeitung der Anfrage erhoben, gespeichert und genutzt werden. Ich beachte und akzeptiere hiermit auch die Hinweise und Erläuterungen in der Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise unter dem Punkt „Kontaktformular“.

6. Newsletter

Wir bieten die Möglichkeit, sich per Newsletter über die neusten Modetrends, unsere aktuellen Schnäppchen und interessante Sonderaktionen in unserem Online Shop sowie Aktionen in unseren SCHIESSER-Stores und Factory Outlet Centern zu informieren.
Mit der Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt. Dabei holen wir die folgende Einwilligung ein:
„Ich willige mit dem Klick auf beispielsweise „Anmelden“, „den blauen Pfeil“, o.ä. ein, den Newsletter oder personifizierte Werbung der SCHIESSER AG zu erhalten und beachte und akzeptiere hiermit auch die Hinweise und Erläuterungen in der Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise unter dem Punkt „Newsletter“. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.“

Für die Zusendung von Newslettern bedienen wir uns hierfür spezialisierter Dienstleister, an die wir die dafür erforderlichen personenbezogenen Daten übermitteln. Diese Dienstleister verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur im Auftrag und auf Weisung von uns. Die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen sowie die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen sind von uns gewährleistet.
Die oben genannte Einwilligung zum Empfang eines Newsletters per E-Mail ist jederzeit widerrufbar. In jedem Newsletter finden Sie dazu einen Link, mit dem Sie Ihre Einwilligung widerrufen können.
Wir weisen Sie vorsorglich daraufhin, dass für den Empfang und/oder die Abbestellung des Newsletters üblicherweise keine anderen als die Übermittlungskosten nach dem Basistarif entstehen. Es mag jedoch Konstellationen geben, in denen die heute üblichen Flatrates nicht mehr greifen (z.B. im außereuropäischen Ausland o.ä.).

7. Bewerbung

Wenn Sie sich bei uns bewerben möchten, freuen wir uns darüber. Für den Zweck der Bewerbung stellen Sie uns die für eine Bewerbung üblichen personenbezogenen Daten zur Verfügung, gerne postalisch oder auch per E-Mail. Rechtsgrundlage ist hier § 26 Abs. 1 Satz 1 BDSG.
Sie erklären sich dann mit der Verarbeitung und Übermittlung Ihrer Daten an uns ausschließlich für den Bewerbungsprozess einverstanden. Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Bewerbung erhoben, verarbeitet und genutzt. Ihre Daten werden vertraulich behandelt. Ohne Ihre explizite Zustimmung findet eine Weitergabe an Dritte nicht statt.
Sollten Sie Ihre Online-Bewerbung nicht aufrechterhalten wollen, können Sie diese schriftlich jederzeit zurückziehen.
Nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens oder wenn Sie Ihre Bewerbung zurückziehen, werden Ihre im Rahmen der Bewerbung übermittelten Daten entsprechend den jeweils anwendbaren Vorschriften gelöscht.
Wenn wir Ihnen aktuell kein passendes Stellenangebot offerieren können und wir es für möglich halten, dass Ihre Bewerbung zu einem späteren Zeitpunkt für uns interessant sein könnte, bieten wir Ihnen gerne an, Ihre Bewerbung auch noch weiter zu speichern. Hierfür werden wir Sie in einer gesonderten E-Mail oder postalisch um Ihr Einverständnis bitten (gem. Art 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können dieser Speicherung jederzeit widersprechen, was die Folge hat, dass Ihre Daten umgehend und unwiderruflich gelöscht werden.

8. Einsatz von Analysetools

Econda
In unserem Online Shop werden mit Technologien der ECONDA GmbH (www.econda.de) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Session-Cookies eingesetzt werden, die allerdings Daten ausschließlich in pseudonymer Form sammeln und speichern. Die Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datensammlung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics und Google DoubleClick-Cookies (Floodlights), Webanalysedienste der Google Inc. („Google“). Beide verwenden sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP- Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern.

DoubleClick-Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Gelegentlich enthält das Cookie eine zusätzliche, anonymisierte Kennung, um eine Kampagne zu identifizieren, mit der ein User zuvor in Kontakt gekommen ist. Damit ist ausgeschlossen, dass Rückschlüsse auf das Webverhalten einer konkreten Person gezogen werden können. Google ist nach dem EU-U.S. Privacy Shield zertifiziert.

Klicken Sie hier, um von der Erfassung über Google Analytics ausgeschlossen zu werden.

Akanoo
Wir nutzen im Rahmen unserer berechtigten Interessen an der Analyse, Optimierung und des wirtschaftlichen Betriebs unseres Onlineangebotes gemäß Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO Akanoo, einen Webanalysedienst der Akanoo GmbH, Mittelweg 121, 20148 Hamburg. Akanoo verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung unserer Webseite ermöglichen. Die durch die Akanoo Cookies erzeugten Informationen werden an einen Server der Akanoo GmbH in Deutschland übertragen und dort gespeichert. Akanoo benutzt diese Informationen in unserem Auftrag, um Ihr Besucherverhalten mittels eines anonymisierten Nutzerprofils auf der Webseite zu erfahren, auszuwerten und um weitere mit der Webseite- und Internetnutzung verbundene Analyse- und Optimierungsdienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die mit Akanoo von Ihrem Browser übermittelte IP Adresse wird vor der Speicherung gekürzt, so dass eine unmittelbare Identifizierung einer konkreten Person nicht möglich ist. Ihr anonymisiertes Nutzerprofil wird in keinem Fall mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt. Eine Löschung erfolgt, sobald der zugrunde liegende Zweck des berechtigten Interesses wegfällt und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Weitere Nutzungen von personenbezogenen Daten durch Akanoo erfolgen aufgrund der Anonymisierung und des damit entfallenden Personenbezuges nicht.

Sie können die weitere Erfassung der durch die Akanoo Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten an die Akanoo GmbH sowie die Verarbeitung dieser Daten durch die Akanoo GmbH jederzeit beenden, indem Sie in den Einstellungen Ihrer Browser Software den gespeicherten Cookie entfernen. Sie können die Speicherung der Akanoo Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (“Do-Not-Track”).

Wenn Sie mehrere Browser im Einsatz haben, müssen Sie die Einstellung in jedem Browser separat vornehmen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Webseite vollumfänglich nutzen können.

ChannelPilot
Diese Website benutzt ChannelPilot, ein Online-Marketing-Tool der Channel Pilot Solutions GmbH. Die Nutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO. ChannelPilot verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Nutzung der Webseite ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der Webseite wie

  1. Browser-Typ/-Version,

  2. Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),

  3. Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),

  4. Uhrzeit der Serveranfrage

werden in der Regel an einen Server von ChannelPilot in Deutschland übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von ChannelPilot von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von ChannelPilot zusammengeführt. Zudem wird die IP-Adresse von ChannelPilot lediglich für einen kurzen Zeitraum (in der Regel maximal 24 Stunden) zwischengespeichert und danach unkenntlich gemacht. Die Zwischenspeicherung erfolgt ausnahmlos zur Erkennung von möglichem Klickbetrug (Bot-Detection).

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird ChannelPilot diese Information benutzen, um die Performance von angebundenen Online-Vermarktungskanälen wie idealo.de oder Google-Shopping zu bewerten. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an ChannelPilot sowie die Verarbeitung dieser Daten durch ChannelPilot verhindern, indem Sie die unter dem folgenden Link verfügbare Opt-Out Möglichkeit verwnden: http://www.channelpilot.de/optout. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur im zuletzt verwendeten Browser. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie den Opt-Out-Cookie erneut setzen.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit ChannelPilot finden Sie unter www.channelpilot.de/datenschutz.

Bing Ads
Auf der Website setzen wir Technologien von Bing Ads (bingads.microsoft.com) ein, welche von der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA („Microsoft“) bereitgestellt und betrieben werden. Dabei wird von Microsoft ein Cookie auf Ihrem Endgerät gesetzt, sofern Sie über eine Microsoft-Bing-Anzeige auf unsere Website gelangt sind. Microsoft und wir können auf diese Weise erkennen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, zu unserer Website weitergeleitet wurde und eine vorher bestimmte Zielseite („Conversion Site“) erreicht hat. Wir erfahren dabei nur die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine Bing Anzeige geklickt haben und dann zur Conversion Site weitergeleitet wurden. Microsoft erhebt, verarbeitet und nutzt über das Cookie Informationen, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Ausspielung von Werbeanzeigen verwendet. Es werden keine persönlichen Informationen zur Identität des Nutzers verarbeitet.

Wenn Sie nicht möchten, dass Informationen zu Ihrem Verhalten von Microsoft wie oben erläutert verwendet werden, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Microsoft verhindern, indem Sie unter dem folgenden Link http://choice.microsoft.com/de-DE/opt-out Ihren Widerspruch erklären. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Microsoft und Bing Ads finden Sie auf der Website von Microsoft unter https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.

Google AdWords und Google Remarketing
Auf der Website nutzen wir ferner das sog. Google Conversion Tracking, einen Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Dabei wird von Google AdWords ein Cookie auf Ihrem Endgerät gesetzt („Conversion Cookie“), sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der personenbezogenen Identifizierung von Nutzern. Besuchen Sie bestimmte Seiten von uns und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass jemand auf die Anzeige geklickt hat und so zu unserer Seite weitergeleitet wurde. Jeder Kunde von Google AdWords erhält ein anderes Cookie. Daher können Cookies nicht über die Websites von verschiedenen AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mit Hilfe des Conversion Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für uns zu erstellen. Als AdWords-Kunde erfahren wir die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Informationen zu Ihrem Verhalten auf der Website im Tracking-Verfahren verarbeitet werden, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleadservices.com“ blockiert werden.

Zudem bietet Ihnen Google die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies durch Google für Werbezwecke in den Anzeigenvorgaben zu deaktivieren. Diese finden Sie hier: https://www.google.com/settings/ads.

Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen: http://www.networkadvertising.org/choices.

Wir nutzen die Google-Remarketing-Technologie. Mittels Remarketing werden frühere Nutzer unserer Website durch zielgerichtete Werbung auf Websites von Drittanbietern einschließlich Google erneut angesprochen. Welche Nutzer konkret angesprochen werden, ermittelt Google durch eine vorübergehende Verknüpfung der oben beschriebenen Google Analytics Daten sowie der individuellen IDs der bei Google angemeldeten Nutzer und ermöglicht somit eine geräteübergreifende Ansprache. Die Werbung auf den Websites der Drittanbieter einschließlich Google, erfolgt dabei ebenfalls durch den Einsatz von Cookies.

Sie können die Verwendung von Cookies durch Google für die Zukunft verhindern, indem Sie die entsprechende Einstellung auf der Webseite http://www.google.com/settings/ads vornehmen.

Weitere Informationen zu Google Analytics und Google Remarketing finden Sie unter http://www.google.com. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter http://www.google.com/intl/de/privacypolicy.html#information.

9. Google Tag Manager

Diese Webseite verwendet den Google Tag Manager. Durch diesen Dienst können Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Der Google Tag Manager implementiert lediglich Tags. Das bedeutet: Es werden keine Cookies eingesetzt und es werden keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tag Manager löst andere Tags aus, die wiederum ggf. Daten erfassen. Jedoch greift der Google Tag Manager nicht auf diese Daten zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, insofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden.

Klicken Sie hier, um von der Erfassung über den Google Tag Manager ausgeschlossen zu werden.

Mehr Informationen zum Google Tag Manager finden Sie unter:
https://www.google.de/tagmanager/faq.html
https://www.google.de/tagmanager/use-policy.html

10. Social Plugins

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins („Plugins”) von verschiedenen sozialen Netzwerken. Mit Hilfe dieser Plugins können Sie beispielsweise Inhalte teilen oder Produkte weiterempfehlen. Die Plugins sind auf Schiesser standardmäßig deaktiviert und senden daher keine Daten.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch soziale Netzwerke sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Netzwerke bzw. Webseiten. Die Links hierzu finden Sie weiter unten.
Auch wenn Sie bei den sozialen Netzwerken nicht angemeldet sind, können von Webseiten mit aktiven Social Plugins Daten an die Netzwerke gesendet werden. Durch einen aktiven Plugin wird bei jedem Aufruf der Webseite ein Cookie mit einer Kennung gesetzt. Da Ihr Browser dieses Cookie bei jeder Verbindung mit einem Netzwerkserver ungefragt mitschickt, könnte das Netzwerk damit prinzipiell ein Profil erstellen, welche Webseiten der zu der Kennung gehörende Anwender aufgerufen hat. Und es wäre dann auch durchaus möglich, diese Kennung später - etwa beim späteren Anmelden in dem sozialen Netzwerk - auch wieder einer Person zuzuordnen.

Auf unseren Webseiten nutzen wir folgende Plugins:

Facebook, Google+, Twitter, Pinterest, Youtube, Instagram, Ekomi und Criteo.

10.1 Facebook

Wir verwenden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“).
Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein Facebook-Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.
Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook. Diese finden Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy.
Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

10.2 Google+

Wir verwenden Plugins des sozialen Netzwerkes Google+, welches von der Google Inc. betrieben wird. Sofern Sie eine Website von uns besuchen, auf der ein Google+-Button erscheint, baut Ihr Browser unter Umständen eine Verbindung zu Google auf. So wird dann der Inhalt der „+1“-Schaltfläche an Google übermittelt, jedoch. Laut Google, wenn Sie nicht bei Google+ angemeldet sind, keine personenbezogenen Daten an Google übermittelt.
Sofern Sie bei Ihrem Google+-Account angemeldet sind und diesen Webauftritt oder seine Inhalte mit Ihrem Google+-Profil verknüpfen, werden im Rahmen dieses Vorgangs auch verschiedene, unter Umständen auch personenbezogene Daten, von Ihnen an Google übermittelt. So erhält Google auch Kenntnis darüber, dass Sie unseren Webauftritt besucht haben. Wir möchten Sie hiermit explizit darauf hinweisen, dass wir als Anbieter dieses Webauftritts keine oder nur wenig Kenntnis von den Kategorien dieser Daten, dem Inhalt dieser Daten sowie deren weitere Verarbeitung und Nutzung durch Google haben. Wenn Sie Google+-Mitglied sind und nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google+ ausloggen.
Den Link zur Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier: Datenschutzhinweise von Google.

10.3 Twitter

Wir verwenden Plugins des sozialen Netzwerkes Twitter, welches von der Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA betrieben wird („Twitter“).
Den Link zur Datenschutzerklärung von Twitter finden Sie hier: Datenschutzhinweise von Twitter.
Sofern Sie diese Twitter-Dienste und den Dienst "Re-Tweet" verwenden, werden die von Ihnen besuchten Webauftritte mit Ihrem Account bei Twitter verbunden und gegebenenfalls auch anderen Nutzern angezeigt. Im Rahmen dieses Vorgangs werden auch verschiedene, unter Umständen auch personenbezogene Daten, von Ihnen an Twitter übermittelt. Sofern Sie bei Twitter angemeldet sind, wird beispielsweise an Twitter auch die Information gesendet, dass Sie unseren Webauftritt besucht haben und gegebenenfalls eines der Plug-Ins genutzt haben. Wir möchten Sie hiermit explizit darauf hinweisen, dass wir als Anbieter dieses Webauftritts keine oder nur wenig Kenntnis von den Kategorien dieser Daten, dem Inhalt dieser Daten sowie deren weitere Verarbeitung und Nutzung durch Twitter haben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/privacy.
Ihre persönlichen Einstellungen zum Datenschutz für Ihren Twitter-Account können Sie in ihren Konto-Einstellungen unter https://twitter.com/account/settings anpassen.

10.4 Pinterest

Wir verwenden Plugins des sozialen Netzwerkes Pinterest, welches von der Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, USA betrieben wird („Pinterest“).
Den Link zur Datenschutzerklärung von Pinterest finden Sie hier: Datenschutzhinweise von Pinterest.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Pinterests Datenschutzhinweisen: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy.

10.5 Youtube

Wir verwenden Plugins der Webseite Youtube, welche von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird („Youtube”).
Sofern Sie bei Ihrem Youtube-Account angemeldet sind und diesen Webauftritt oder seine Inhalte mit Ihrem Youtube-Profil verknüpfen, werden im Rahmen dieses Vorgangs auch verschiedene, unter Umständen auch personenbezogene Daten, von Ihnen an Google übermittelt. So erhält Google auch Kenntnis darüber, dass Sie unseren Webauftritt besucht haben. Wir möchten Sie hiermit explizit darauf hinweisen, dass wir als Anbieter dieses Webauftritts keine oder nur wenig Kenntnis von den Kategorien dieser Daten, dem Inhalt dieser Daten sowie deren weitere Verarbeitung und Nutzung durch Google haben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Youtube bzw. Google unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy.

10.6 Instagram

Wir verwenden Plugins des sozialen Netzwerkes Instagram, welches von der Instagram, LLC Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA betrieben wird („Instagram”).
Sofern Sie bei Ihrem Instragram-Account angemeldet sind und diesen Webauftritt oder seine Inhalte mit Ihrem Instagram-Profil verknüpfen, werden im Rahmen dieses Vorgangs auch verschiedene, unter Umständen auch personenbezogene Daten, von Ihnen an Instagram übermittelt. So erhält Instagram auch Kenntnis darüber, dass Sie unseren Webauftritt besucht haben. Wir möchten Sie hiermit explizit darauf hinweisen, dass wir als Anbieter dieses Webauftritts keine oder nur wenig Kenntnis von den Kategorien dieser Daten, dem Inhalt dieser Daten sowie deren weitere Verarbeitung und Nutzung durch Instagram haben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram unter: https://help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content.

10.7 Ekomi

Zum Zwecke von Produktbewertungen durch Sie haben wir in unserem Onlineshop eine Bewertungssoftware des Anbieters eKomi Ltd. ("eKomi") integriert. Über eKomi können Sie eine Bewertung hinsichtlich Ihrer Zufriedenheit mit unserem Service und/oder unseren Produkten abgeben. Wir werden Ihnen nach Ihrer Bestellung eine E-Mail schicken (ggf. auch über eKomi), in der wir Sie um die Abgabe einer Bewertung bitten. Zu diesem Zweck werden eKomi personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt (Rechtsgrundlage ist hier Art. 6 Abs. 1 lit. b oder f DSGVO). Genauere Informationen zum Datenschutz von eKomi erhalten sie auf www.ekomi.de/de/datenschutz. Sie können dieser Nutzung Ihrer Daten jederzeit widersprechen.

Während Ihrer Bewertung über eKomi können Sie Ihre E-Mail-Adresse hinterlegen, über die wir Sie später kontaktieren können. Auf diesem Wege können wir z. B. auf Ihr Feedback eingehen, Ihre Fragen beantworten oder sonstige Hilfe leisten. Wir weisen darauf hin, dass die Angabe der E-Mail-Adresse und auch anderer Daten freiwillig ist und den Datenschutzbestimmungen unseres Dienstleisters eKomi unterliegt. Für den Umgang mit personenbezogenen Daten, die Sie eKomi direkt mitteilen, ist allein eKomi verantwortlich.

10.8 Criteo

Unsere Webseite verwendet Cookies/Werbungs-IDs zu Werbezwecken. Dadurch können wir unsere Werbung Besuchern, die sich für unsere Produkte interessieren, auf Partner-Webseiten, Apps und E-Mails zeigen. Re-targeting- Technologien verwenden Cookies oder Werbe-IDs und zeigen Werbung ausgehend von Ihrem bisherigen Browsing-Verhalten an. Um diese interessenbasierte Werbung abzulehnen, besuchen Sie bitte die folgenden Webseiten:

  1. http://www.networkadvertising.org/choices/

  2. http://www.youronlinechoices.com/

Wir können Informationen wie technische Kennungen aus Ihrer Anmeldungsinformation auf unserer Webseite oder unserem CRM- System mit zuverlässigen Werbepartnern austauschen. Dadurch können Ihre Geräte und/oder Umgebungen verknüpft und Ihnen eine nahtlose Nutzungserfahrung mit den von Ihnen verwendeten Geräten und Umgebungen angeboten werden. Nähere Einzelheiten zu diesen Verknüpfungsfähigkeiten entnehmen Sie bitte der Datenschutzrichtlinie, die Sie in den vorgenannten Plattformen finden oder den nachstehenden Erläuterungen.
Datenschutzpolitik von Criteo: http://www.criteo.com/de/privacy.

11. Gutscheinangebote der Sovendus GmbH

Für die Auswahl eines für Sie aktuell interessanten Gutscheinangebots werden von uns pseudonymisiert und verschlüsselt der Hashwert Ihrer E-Mail-Adresse und Ihre IP-Adresse an die Sovendus GmbH, Moltkestr. 11, 76133 Karlsruhe (Sovendus) übermittelt (Art. 6 Abs.1 f DSGVO). Der pseudonymisierte Hashwert der E-Mail-Adresse wird zur Berücksichtigung eines möglicherweise vorliegenden Widerspruchs gegen Werbung von Sovendus verwendet (Art. 21 Abs.3, Art. 6 Abs.1 c DSGVO). Die IP-Adresse wird von Sovendus ausschließlich zu Zwecken der Datensicherheit verwendet und im Regelfall nach sieben Tagen anonymisiert (Art. 6 Abs.1 f DSGVO). Außerdem übermitteln wir zu Abrechnungszwecken pseudonymisiert Bestellnummer, Bestellwert mit Währung, Session-ID, Couponcode und Zeitstempel an Sovendus (Art. 6 Abs.1 f DSGVO). Wenn Sie sich für ein Gutscheinangebot von Sovendus interessieren, zu Ihrer E-Mail-Adresse kein Werbewiderspruch vorliegt und auf das nur in diesem Fall angezeigte Gutschein-Banner klicken, werden von uns verschlüsselt Anrede, Name und Ihre E-Mail-Adresse an Sovendus zur Vorbereitung des Gutscheins übermittelt (Art. 6 Abs.1 b, f DSGVO).

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch Sovendus entnehmen Sie bitte den Online-Datenschutzhinweisen unter www.sovendus.de/datenschutz bzw. unter www.sovendus.at/datenschutz.

12. Cookies

  1. Allgemein
    Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners.

  2. Einwilligung
    Mit der Bestätigung des Einwilligungsbuttons auf der Startseite haben Sie der Verwendung von Cookies zugestimmt. Die Einwilligung für die Verwendung von Cookies, die nicht zwingend für den Betrieb der Webseite erforderlich sind, können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Benutzen Sie hierfür den Widerrufsbutton „Cookies ablehnen“. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website jedoch eingeschränkt sein.

  3. Steuerung nach der Einwilligung
    Im Übrigen können Sie Cookies, sofern Sie in deren Verwendung eingewilligt haben, nach Belieben steuern und/oder löschen. Wie, erfahren Sie z.B. hier: AllAboutCookies.org. Sie können alle auf Ihrem Rechner abgelegten Cookies löschen und die meisten Browser so einstellen, dass die Ablage von Cookies verhindert wird. Dann müssen Sie aber möglicherweise einige Einstellungen bei jedem Besuch einer Seite manuell vornehmen und die Beeinträchtigung mancher Funktionen in Kauf nehmen. Bitte beachten Sie zusätzlich den nachfolgenden Buchstaben d.

  4. Rechtsgrundlage
    Wir nutzen Cookies auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO als Rechtsgrundlage. Wie unter den Punkten a-c beschrieben, liegen unsererseits berechtigte Interessen zur Nutzung von Cookies vor und die Anwendung von Cookies ist zur Erreichung dieser Interessen erforderlich (beispielsweise berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren). Wir haben geprüft, ob überwiegende Interessen der Besucher unserer Website der Anwendung von Cookies entgegenstehen, sind aber in der Gesamtschau dieser Abwägung zu dem Schluss gekommen, dass dies nicht der Fall ist.

13. Bonitäts- und Adressprüfung

Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen und unter Berücksichtigung Ihrer schutzwürdigen Interessen, können wir im Zuge des Bestellprozess von Ihnen Ihre Daten zur Bonitäts-, Kredit-, Adressprüfung an die CRIF Bürgel GmbH, Radlkoferstraße 2 in 81373 München, weitergeben und bei dieser anfragen. Informationen zum Datenschutz von CRIF Bürgel finden Sie unter https://www.crifbuergel.de/de/datenschutz, unter „Information nach Art. 14 DSGVO der CRIF Bürgel GmbH“.

14. Löschung

Die Löschung gespeicherter personenbezogener Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist, es sei denn gesetzliche Aufbewahrungsvorschriften sprechen gegen eine Löschung, dann tritt an Stelle der Löschung eine Sperrung der Daten.

15. Ihre Rechte

Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.
Sofern Ihre Daten bei uns nicht richtig sein sollten, können Sie natürlich auch eine Berichtigung oder Vervollständigung Ihrer Daten verlangen.
Auch können Sie eine Löschung Ihrer Daten verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. Diesem Wunsch auf Löschung werden wir unverzüglich nachkommen, müssen dabei aber natürlich eventuell geltende gesetzliche Aufbewahrungsvorschriften beachten.
Sie können auch die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.
Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Sie haben auch ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Wir werden Ihnen, bei einem entsprechenden Antrag von Ihrer Seite, Ihre Daten in einem maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen.
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.
Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen, Anträge auf Löschung, etc. oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte an die unten angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten.
Sie haben, falls Sie mit unserer Datenverarbeitung nicht einverstanden sein sollten, auch das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.

Die zuständige Aufsichtsbehörde für den Datenschutz für uns ist:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg
Postfach 10 29 32
70025 Stuttgart

Wir würden uns aber freuen, wenn Sie zuerst mit uns sprechen würden, damit wir mögliche Unklarheiten oder Unsicherheiten gemeinsam klären können.

16. Links

Sofern Sie externe Links nutzen, die im Rahmen unserer Internetseiten angeboten werden, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf diese Links.

Wenn wir Links auf andere Webseiten anbieten, bemühen wir uns sicherzustellen, dass auch diese unsere Datenschutz- und Sicherheitsstandards einhalten. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen durch andere Anbieter. Informieren Sie sich deshalb bitte auf den Internetseiten der anderen Anbieter auch über die dort bereitgestellten Datenschutzerklärungen.

17. Weitergabe von Daten an Dritte oder in ein Drittland

Wir geben Ihre Daten ohne eine gesetzliche Grundlage nicht an Dritte weiter. Auch geben wir Ihre Daten nicht in ein Drittland weiter, außer Sie selbst befinden sich in einem Drittland oder die Abwicklung von Verträgen erfordert die Weitergabe Ihrer Daten in ein Drittland. Ausnahmen sind allenfalls die in dieser Datenschutzerklärung genannten Analysewerkzeuge (siehe die Punkte 8 und 9).

18. Kinder und Jugendliche

Personen unter 18 Jahren sollten grundsätzlich keine personenbezogenen Daten ohne Zustimmung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten an uns übermitteln. Wir weisen des Weiteren ausdrücklich darauf hin, dass wir personenbezogene Daten von Kindern und Jugendlichen weder explizit anfordern noch sammeln oder an Dritte weitergeben.

19. Datensicherheit

Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst.

20. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung oder Änderung der Gesetzeslage erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

21. Automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling

Eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling findet nicht statt.

22. Ansprechpartner bei Fragen zum Datenschutz

Sollten Sie weitere Fragen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, dann wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

SCHIESSER AG
Datenschutzbeauftragter
Schützenstraße 18
78315 Radolfzell

oder per E-Mail: datenschutz@schiesser.com.