Unterhose 3/4-lang mit Eingriff weiß - Original Doppelripp

Artikelnummer: 005049-100

Unterhose 3/4-lang mit Eingriff weiß - Original Doppelripp

Artikelnummer: 005049-100

Ein Wäsche-Klassiker: Diese weiße 3/4-lange Herrenunterhose kombiniert hohen Tragekomfort mit...

Mehr Informationen

Material

100% Baumwolle

Pflegehinweise

Preis inkl. gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten.
ab
29,95
Größe:

Grössen-Beurteilung

kleiner maßgerecht größer
Lieferbar in 1-3 Werktagen.

Produktdetails

Ein Wäsche-Klassiker: Diese weiße 3/4-lange Herrenunterhose kombiniert hohen Tragekomfort mit bestem Material. Doppelripp aus 100% 2-fädiger Mako-Baumwolle fühlt sich dabei angenehm weich an auf der Haut und wird mit dem bequemen Webgummibund sowie dem Eingriff stimmig abgerundet. In strapazierfähiger, formstabiler Qualität bleibt die Hose selbst nach der 95-Grad-Wäsche in Topform und überzeugt damit auf ganzer Linie in bewährt bester SCHIESSER-Manier.

  • weiße, 3/4-lange Herrenunterhose
  • aus der SCHIESSER-Serie Original Doppelripp
  • mit Eingriff
  • bequemer Webgummibund
  • besonders komfortabel, strapazierfähig und formstabil
  • aus 2-fädiger Mako-Baumwolle
  • in angenehm weicher, bewährt bester Doppelripp-Qualität

Material

100% Baumwolle

Pflegehinweise

  • Kein Mindestbestellwert
  • Kostenlose Retoure
  • Kostenlose Hotline
    0800 / 723 78 11

Fragen zum Produkt? Kontaktieren Sie uns!

Durchschnittliche Bewertung:

4,9 (36 Bewertungen)

Für eine 3/4 Hose in der Grösse 8 etwas zu lang. Ich trage sie daher als normale lange Unterhose. Qualität o.k. Durchaus zu empfehlen.

24.09.2017

Sehr gute qualität, die allerdings auch ihren Preis hat.

Ich habe die Unterhosen erst einmal vorgewaschen, noch nicht getragen.

Sie sind sehr gur verarbeitet, soweit ich es von außen beurteilen kann.

Wie die größe passt, kann ich erst beim ersten Tragen beurteilen.

26.05.2017

Gute Qualität

07.03.2017

gawohnte Schiesser-Qualität

06.03.2017

Sehr gute Paßform für großzügige Bewegungsfreiheit, hält warm

20.02.2017

Allen

18.02.2017