Schlafanzug lang Bündchen dunkelblau gemustert - Dark Sapphire

Artikelnummer: 159620-803

Schlafanzug lang Bündchen dunkelblau gemustert - Dark Sapphire

Artikelnummer: 159620-803

Bei diesem langen, dunkelblauen Herrenschlafanzug steht hoher Tragekomfort an oberster Stelle!...

Mehr Informationen

Material

100% Baumwolle

Pflegehinweise

Preis inkl. gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten.
ab
49,95
Größe:

Grössen-Beurteilung

kleiner maßgerecht größer
Lieferbar in 1-3 Werktagen.

Produktdetails

Bei diesem langen, dunkelblauen Herrenschlafanzug steht hoher Tragekomfort an oberster Stelle! Feiner Jersey aus 100% Baumwolle fühlt sich dabei angenehm weich an und wird mit den Bündchenabschlüssen stimmig abgerundet. Und auch optisch kann der Zweiteiler punkten: Ein weiß-grauer Minimal-Print schenkt dem Oberteil seinen maskulinen Charakter und bekommen mit der aufgesetzten Brusttasche ein feines Details. Genau das Richtige für entspannte Nächte - auch in besonderen Größen erhältlich!

  • langer, dunkelblauer Herrenschlafanzug
  • aus der SCHIESSER-Serie "Dark Sapphire"
  • mit bequemen Bündchen an den Arm- und Beinabschlüssen
  • Oberteil mit grafischem Minimal-Print in Weiß und Grau
  • runder, uni-dunkelblauer Halsrand und aufgesetzte, bedruckte Brusttasche
  • uni-dunkelblaue Hose mit bequemem Bund
  • in angenehm weicher Single-Jersey-Qualität // erhältlich auch in besonderen Größen

Material

100% Baumwolle

Pflegehinweise

  • Kein Mindestbestellwert
  • Kostenlose Retoure
  • Kostenlose Hotline
    0800 / 723 78 11

Fragen zum Produkt? Kontaktieren Sie uns!

Durchschnittliche Bewertung:

4,7 (20 Bewertungen)

Komplettgeschmittener Pyjama ,Vor allen Dingen mit Bündchen am Hosenbeinabschluss. Topqualität

16.11.2017

Verwendung: Zum Schlafen

Empfehlung : Fürs Bett

Qualität : Sehr gut

14.11.2017

Stoff etwas dünner als gedacht. Ansonsten sehr guter Eindruck.

14.11.2017

Artikel wie beschrieben, würde ich wieder kaufen.

07.11.2017

gute Qualität und Passform

31.10.2017

angenehmer Stoff; Ware aber zu teuer

29.10.2017