Hübsche Geschenkidee: das Gästehandtuch-Rentier

Sie suchen noch nach einem kleinen Geschenk zu Nikolaus oder Weihnachten? Wie wäre es mit einem hochwertigen Gästehandtuch? Hübsch verpackt wird aus dem Frottee-Liebling ganz schnell ein niedliches Rentier. Wir verraten Ihnen Schritt für Schritt, wie das geht!

Die Materialien:

·         Gästehandtuch von Schiesser (30×50 cm)

·         Pfeifenreiniger

·         feste Seife

·         Gummis

·         Bastel-Pompons

·         doppelseitiges Klebeband

·         Wackelaugen (Alternative: Knöpfe)

·         Geschenkband

Anleitung

Legen Sie das Handtuch flach hin und platzieren Sie das Seifenstück quer darauf.

Nun legen Sie die beiden gegenüberliegenden Ecken locker beieinander, so dass die Seife nicht mehr sichtbar ist.

·       

Jetzt rollen Sie das Handtuch zusammen und greifen die schmalen Zipfel. Fügen Sie diese zusammen, so dass ein kleines Päckchen entsteht. Befestigen Sie dieses mit dem Gummiband.

Der Pfeifenreiniger dient als Geweih des kleinen Rentieres. Knicken Sie hierfür den Reiniger mittig zusammen und stecken Sie ihn mit der Öffnung nach oben in das Handtuch-Päckchen.

Anschließend binden sie das Geschenkband als Schleife um das Gummiband. Jetzt fehlen nur noch die Nase und die Augen des Rentieres. Hierfür kleben Sie mit den Pompon und die Wackelaugen oder Knöpfe an die passende Stelle.

Und schon sind sie fertig, die niedlichen Gästehandtuch-Rentiere! Viel Freude beim Verschenken!


Übrigens: Auch in Bunt sehen die Gästehandtuch-Rentiere hübsch aus! Schauen Sie gleich in den SCHIESSER-Onlineshop und wählen Sie das Gästetuch in Ihrer persönlichen Lieblingsfarbe:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Folge un auf Instagram