A Night Out: im Nachthemd zur Party

Wie ein Sleepshirt salonfähig wird

So ein schönes Sleepshirt – viel zu schade, um nur damit zu schlafen! Moment mal, warum tragen Sie es nicht einfach zu Ihrer nächsten Verabredung zum Kaffee, Dinner oder einem Cocktail? Mit dem richtigen Styling geht es doch bestimmt. Wir zeigen Ihnen, wie aus Ihrem Nachthemd im Handumdrehen ein Kleid für verschiedene Anlässe wird. Dafür brauchen Sie nur ein paar schicke Accessoires und natürlich das richtige Sleepshirt!

Unser Freizeit-Liebling: das Sleepshirt mit Streifen!
Sleepshirt im Streifenlook – so lässig, dass auch für Freizeit passt!

 

„Ein SCHIESSER Nachthemd trägt man für die Ewigkeit“, hat uns eine Kundin einmal augenzwinkernd verraten. Ein tolles Kompliment, finden wir, denn wenn man unsere Nachtwäsche gut pflegt, schenkt Sie Ihnen wirklich lange Freude. Doch nicht nur die gute Qualität ist es, was unsere Nachtwäsche so langlebig macht. Es ist auch die Flexibilität. Unkomplizierte Schnitte, modische Styles, raffinierte Muster – im Nu wird aus Nachtwäsche so ganz einfach Oberbekleidung!

Kurze Ärmel, Streifen, ein cooler Schnitt – der perfekte Freizeitlook

Lässiger Freizeitlook oder Nachtwäsche? So flexibel ist ein Nachthemd mit Streifen!

Bretonstreifen sind einfach der Inbegriff an Lässigkeit, finden Sie nicht auch? Ein Sleepshirt mit Streifen können Sie perfekt in der Freizeit tragen. Der lockere Fit und die seitlichen Taschen lassen kaum erahnen, dass es sich wirklich um ein Nachthemd handelt.

Unser Tipp: Kombinieren Sie dieses Kurzarm-Sleepshirt mit einem lässigen Oversize-Blazer oder einer schlichten Strickjacke. Dazu flache Sandalen oder Sneakers – fertig ist der coole Freizeitlook!

Bequem, urban, schlicht – das Nachthemd ins Büro

Fürs Büro oder den coolen Freizeitlook - das Nachthemd aus Jersey ist dafür perfekt!

Jersey ist ein super unkomplizierter, bequemer Stoff, der schon lange nicht mehr nur auf Wäsche oder Loungewear gehört. Ein Sleepshirt aus Single Jersey können Sie demnach perfekt auch ins Büro tragen! In einem schönen, schlichten Farbton lässt es sich super mit ein paar farbigen Accessoires kombinieren.

Unser Tipp: Eine auffällige, große Kette macht aus einem Jersey-Nachthemd im Handumdrehen ein cooles Kleid. Wenn Sie es schicker mögen, tragen Sie High Heels dazu. Boots machen das Outfit wiederum cooler und urbaner.

Feminin, verspielt, sommerlich leicht – das Negligé zum Dinner

So schnell wird aus einem Negligé ein hübsches Kleid!

Vor allem im Sommer lieben wir es, Luft an die Haut zu lassen. Ein Negligé ist von daher die perfekte Nachtwäsche, wenn die Temperaturen steigen. Doch wer sagt, dass das Trägernachthemd sich nicht auch tagsüber gut macht?

Unser Tipp: Kombinieren Sie ein Negligé mit einer lockeren Strickjacke. Allein dies hat einen schönen lässigen Effekt und mindert sofort das Wäschefeeling. Accessoires wie Hüte, Armreifen oder Ketten machen daraus einen stylischen Look, der sich bei jeder Dinner-Party sehen lassen kann!

Jetzt sind Sie dran! Was können Sie aus Ihrem Nachthemd alles rausholen, damit es salonfähig wird?

Mehr Inspirationen finden Sie im SCHIESSER Onlineshop!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Folge un auf Instagram