Layering – im Zwiebellook durch den Herbst 

Wie Sie im Lagenlook nicht ins Schwitzen kommen

18 Grad im Herbst? Viel zu warm! Wenn auch Sie sich fragen, was Sie bei diesem milden Wetter anziehen sollen, haben wir ein paar Tipps für Sie parat. Denn die Abende werden doch langsam kühler und der Winter rückt näher. Layering heißt hier die Devise! So sind Sie Schicht für Schicht für jede Temperatur gewappnet!

Base Layer, Mid Layer und ein warmer Pullover – so geht Layering!

Base Layer? Am besten funktionale Wäsche!

Der perfekte Zwiebellook ist gar nicht so leicht. Denn trägt man mehrere Schichten übereinander, wird es schnell zu warm oder es kratzt und zwickt überall. Unterhemden rollen rauf, T-Shirts rutschen aus der Hose, Pullover knubbeln sich unter der Jacke. Niemand möchte aussehen, wie ein Michelin-Männchen, das sich vor lauter Kleidung kaum noch bewegen kann.

Daher unser Tipp Nummer 1: Reduzieren Sie die Lagen Ihres Layerings auf ein Minimum. Wie das gelingt? Mit Funktionswäsche! Durch ein cleveres Material können Sie sich ein bis zwei Kleidungsstücke sparen. Mit funktionalen Stoffen wie einem Mix aus Wolle und Tencel etwa, halten Sie Ihren Körper schön warm und lassen die Haut atmen. Kommen Sie doch mal ins Schwitzen, so sondert das Material die Flüssigkeit nach Außen ab und bleibt stets trocken. Dadurch haben unangenehme Gerüche erst gar keine Chance, denn übel riechende Bakterien können sich nur in einem feuchten, warmen Milieu bilden.

Als Base Layer, der ersten Lage Ihres Layerings, ist eine Unterwäsche aus Wolle und Tencel damit perfekt!

Mehr über Wolle und Tencel erfahren Sie in unserem Beitrag „Winterwäsche aus Wolle und Tencel„.

Mid Layer? Am liebsten kuscheliger Fleece!

Die Mid Layer ist die zweite Schicht in Ihrem Lagenlook, Hier eignet sich Kleidung besonders gut, die atmungsaktiv ist, dennoch schön warm hält und sich am besten auch angenehm weich anfühlt. Unser Geheimtipp: Wählen Sie einen Mid Layer aus Fleece!

Fleece hat genau die oben beschriebenen Eigenschaften und bringt zudem auch noch einen coolen, sportlichen Touch in Ihren Look! Praktisch sind Jacken aus Fleece, denn die können Sie bei Bedarf einfach öffnen und sorgen so blitzschnell für eine angenehme Abkühlung. Pullover oder dünne Shirts aus Fleece eigenen sich sogar für extrakalte Tage, denn hier macht sich auch noch ein weiter, lässiger Hoody als dritte Schicht des Zwiebellooks gut. Nach einem Spaziergang an der frischen Luft ziehen Sie den dicken Pullover einfach aus und kühlen dank des Fleece-Shirts darunter dennoch nicht aus!

Sie bevorzugen Kleidung und Wäsche aus nachhaltigen Materialien? Kein Problem! Im SCHIESSER Onlineshop finden Sie jede Menge Produkte aus Fleece mit hohem Recycling-Anteil!

So ausgestattet kann der Winter ruhig kommen! In der Zwischenzeit genießen wir doch einfach noch ein bisschen den warmen Herbst und freuen uns, dass die Heizperiode in diesem Jahr etwas später als gewöhnlich startet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Folge un auf Instagram