Mein active Retreat – ein Tag nur für mich!

Einmal im Jahr gönne ich mir einen freien Tag – ganz alleine, nur für mich. Ich suche mir ein schönes, abgelegenes Hotel mitten in der Natur, mit tollem Wellnessbereich, gutem Essen und Yogaräumen. Und dann kann es losgehen, mein ganz persönliches active Retreat!


7:00 Uhr: Heute beginnt mein Tag mit Vogelgezwitscher, anstatt mit dem Gepolter meiner Kinder. Die sind bei den Großeltern gut versorgt, von daher denke ich mit einem Lächeln an sie und lasse alle Sorgen hinter mir. Das Handy bleibt heute aus – Digital Detox tut mir gut.
Nach einer kurzen, frischen Dusche liegen der active Bra und das Seamless Sport-Shirt schon parat. Mit der passenden Leggings und einer lockeren Loungejacke bin ich bestens für meinen ersten active Part ausgestattet: dem Sonnengruß. Bei geöffnetem Fenster und Blick in die Wälder spüre ich die Energie, die sich in mir breit macht. Kann der Tag besser starten?


8:00 Uhr: Nach einem leichtem Frühstück mit Porridge und frischen Beeren wartet schon die Joggingstrecke durch den Wald auf mich. Hier kann mein active Sport-BH zeigen, was er kann, denn die Strecke hat es in sich. Ein Glück hält der Bra sein Versprechen und bietet mir in seinem High-Impact-Support perfekten Halt. Und das Shirt? Bleibt ganz cool – schließlich kann ich hierin dank der luftigen Mesh-Zonen ruhig ins Schwitzen kommen! Das Material trocknet ultraschnell und fühlt sich super soft an.


Ready for High Impact – der active Bra lässt Sie beim Joggen nicht im Stich!

11 Uhr: Mit einer Riesenportion Endorphinen liege ich nun glücklich und ausgepowert auf einer der Hotelliegen im Garten. Das Laufen war herrlich und während mein Körper zur Ruhe kommt, schließe ich eingekuschelt in eine dicke Decke die Augen. Die ersten März-Sonnenstrahlen sind kräftig und wärmen Haut und Seele. Tausend gute Gedanke gehen mir durch den Kopf und ich widerstehe dem Wunsch, kurz auf das Handy zu schauen – das liegt eingeschlossen im Hotelsafe, und da wird es auch bis heute Abend bleiben.


13 Uhr: Nach dem Mittagessen steht etwas ganz Besonderes auf dem Programm: Mit einer kleinen Gruppe anderer Frauen treffen wir uns zum Silent Walk – einem wunderschönen Retreat, das perfekt in meinen Tag passt. Den Sport-BH habe ich jetzt gegen ein softes Bustier getauscht, welches schon beim Anziehen mit seinem kräftigen Pink gute Laune zaubert. Der Spaziergang ist herrlich, fast magisch. Es ist anfangs merkwürdig, nicht zu sprechen, aber ein Lächeln und ein freundliches Nicken sagen oftmals mehr als tausend Worte. Und das Spannende ist: Plötzlich achtet man auf so viele Kleinigkeiten. Wie sich das weiche Moos im Gegensatz zu festen Wurzeln unter den Füßen anfühlt. Wie laut ein trockener Ast knackt und wie vielfältig die Vögel singen. Wie erdig es an manchen Stellen riecht und anderswo wieder grasig. Ganz automatisch berühre ich die raue Rinde von alten Bäumen, streife fedrigen Farn und junge Blätter. Großartig, inspirierend und so friedlich.


In Balance mit sich selbst – Mesh Bamboo Wäsche für aktive Frauen

16 Uhr: Der Silent Walk hat mir tiefe, innere Ruhe geschenkt und es ist verrückt, aber ich fühle mich nun so gestärkt und voller Energie. Da passt der Power Yoga Kurs ideal. Das Wetter zeigt sich von seiner schönsten Seite, so dass wir uns auf der wunderschönen Sonnenterrasse treffen. Ich habe mich diesmal für mein Lieblingsshirt und Shorts aus Mesh Bamboo entschieden. Das Material ist leicht und weich, reguliert prima die Körperfeuchtigkeit und schützt mich sogar mit einem natürlichen UV-Schutz vor schädlichen Sonnenstrahlen.
Wir stretchen und kräftigen, atmen und tanken Kraft – es ist fantastisch, so im Rhythmus der Gruppe und mit Blick auf die Baumkronen, Körper und Geist zu stärken!


18 Uhr: Ein Abendessen gönne ich mir noch im großartigen Restaurant, bevor es wieder heim geht. Das erste Mal heute blicke ich auf mein Smartphone und finde just ein Foto von den Kindern, meinem Mann, Oma und Opa. Die ganze Truppe lachend im Garten, auf der Decke beim Picknick.

„Uns geht´s gut, wir machen jede Menge Quatsch, aber keinen Unsinn 😉 Versprochen! Lass es dir gut gehen und mach dir keine Sorgen!“,

heißt es im Text. Ich muss lächeln und freue mich wie wahnsinnig auf meine Familie. Der Tag war wunderschön und mit frischer Energie, vielen, neuen Ideen fahre ich wieder nach Hause zu meinen Lieben. Ein Hoch auf mein active Retreat!


Wenn auch Sie Lust haben, auf eine wunderschöne Zeit im Wellness-Hotel, dann machen Sie gleich mit bei unserem Gewinnspiel! Mit etwas Glück können Sie das active Retreat bald selbst genießen.
In der Zwischenzeit finden Sie im SCHIESSER-Onlineshop unsere neue active Reihe, die Ihnen auch im Alltag perfekten Support verspricht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Folge un auf Instagram

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close