Logomania – Marken-Trend auf Wäsche

Auf Taschen, Gürteln, Pullovern und schon längst auf Unterwäsche: überall wimmelt es derzeit nur so vor plakativen Marken-Namen. In großen Lettern präsentieren Unternehmen stolz ihre Schriftzüge und ihre Kunden zeigen ebenso stolz, welches Label sie tragen. Doch woher kommt der Trend? Und wieso schwimmt SCHIESSER mit auf dieser Welle? Genau dies´ verraten wir Ihnen heute!

Nach den friedliebenden und modisch unbekümmerten 70er-Jahren, in denen unnötiger Konsum verpönt wurde, traten die 80er und 90er Jahre genau in die Gegenrichtung an. Man war stolz auf Marken, die man sich leisten konnten und stellte diesen neuen Reichtum offensiv zur Schau. Protzen war erlaubt und vom Luxus-Label bis hin zur Sport-Marke, alle Fashion-Brands, die etwas auf sich hielten, machten mit beim neuen Logomania-Trend.

Das wohl bekannteste Unternehmen im Unterwäsche-Bereich Calvin Klein eroberte mit seinen Logodrucken dabei sogar die Welt der Prominenz. Überall blitze der plakative Schriftzug des Labels auf den Webgummibunden von Shorts aus der Jeans – ganz gleich ob bei Schauspielern, Musikern oder den hippen Teens von nebenan.

Mit dem Wechsel des Jahrtausends ebbte der Logomania-Trend immer weiter ab und die laute Zurschaustellung von Brands wurde mit dem Wechsel zum Minimalismus zunehmend verpönt.

Logomania heute – Branding mit Augenzwinkern

Seit einigen Jahren nun bereits ist Logomania zurück – nicht nur auf den Laufstegen, sondern auch in sämtlichen Bevölkerungsschichten. Die einen lieben es zu zeigen, was sie sich leisten können, die anderen wiederum sehen den wiederbelebten Trend mit einem Augenzwinkern. „Back to the roots“ prangern heute wieder großen Schriftzüge von Brands als Fashion-Statement auf unserer Kleidung, verteilen sich großflächig als Allover-Druck oder werden ganz gezielt auf einzelnen Passagen eingesetzt. Alles ist erlaubt.

Und SCHIESSER? Bei uns kehrt der Logomania-Trend immer wieder ein, vor allem im Bereich der Herrenunterwäsche und bei den Teens. Unsere Designer spielen gerne mit Marken-Schriftzügen und integrieren unser Logo in Shorts, Slips oder cooler Loungewear. Wie unsere Kunden, sind nämlich auch wir eines: Stolz auf unser Brand, denn wir sind schon lange kein vergänglicher Trend, der plötzlich verschwindet. Seit 1875 bereits begeistern wir Kunden auf der ganzen Welt mit unseren Produkten. Und das kann man ruhig immer wieder selbstbewusst zur Schau stellen, finden wir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Folge un auf Instagram